Professionelles Websitedesign, durch individuelle Lösungen zahlt sich aus.

Die Erfahrungen einer guten Internetagentur sind für Sie als Kunde unerlässlich, weil hinter der Internetagentur gute, ausgebildete Webworker/innen sitzen, die Ihnen Ihre persönliche Lösung umsetzen können. Der Wissensbereich von Webworker die in ständiger Beobachtung sind über die Weiterentwicklung im Internet, deren Möglichkeiten, Anwendungen, Trends und Tools kann Sie, als Kunde nicht nur besser beraten „über den momentanen Stand“, sondern auch „Trends und Zeitgeist“. Der Vorteil für Sie als Kunde: Sie werden nur davon profitieren

Kontinuität und Qualität zeichnet den deutschen Mittelstand aus.
„Made in Germany“ als Gütesiegel, ob im Handwerk, in der Automobil- Medizintechnologie oder auch im Dienstleistungbereich.

Große deutsche Unternehmen sind zu 95% im World Wide Web vertreten, der Mittelstand mit ca. 82%, die kleinen Unternehmen allerdings nur mit ca. 70%. Gerade kleine meist inhabergeführte Unternehmen die sich in Produkten oder Dienstleistungen spezialisiert haben laufen Gefahr den internationalen Markt, „per Mausklick“ zu verschlafen. Fehlende Ressourcen sind meist der Grund weshalb Kleinbetriebe im Netz zu mager vertreten sind oder der Webauftritt fehlerhaft und/oder veraltert ist.

Gutes Design

Sich als Unternehmen neu auszurichten, um auch in Zukunft, wenn nicht bereits geschehen, international erfolgreich zu sein, bedeutet flexibel zu sein bei neuen Geschäftsmodellen, transparenz zu zeigen um Vertrauen zu schaffen, seinen Kunden und Mitarbeitern gegenüber.

WELCHE AUFGABEN KANN DESIGN ÜBERNEHMEN?

Design orientiert sich am Menschen und seinen Bedürfnissen, möglichst funktional und nutzt dabei Wissen aus vielen Bereichen, wie aus der Technik, Psychologie und Natur. Trends und Zeitgeist entscheiden dabei mit.
Ein Design macht Individualität erkennbar, die der Marke!

Wer meint auf Marketing und Werbung zu verzichten um Geld zu sparen, kann genauso gut die Uhr anhalten um Zeit zu sparen!

(Henry Ford)

CREATIV

Design disziplinen

Als Agentur kann ich Ihnen verschiedene Disziplinen aus meinem Design Portfolio als Dienstleister anbieten:

webDesign

Die visuelle Wahrnehmung von Webauftritten im Internet für Unternehmen

Grafikdesign

Layout, Typografie, Illustrationen und Grafikerstellung für Print oder Web.

Corporate Design

Mit CD bezeichnet die Unternehmens Identität das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild einer Marke oder Unternehmens.

Color Design

In Verbindung mit dem Corporate Identity, oder auch Webdesign.

User-Interface Design

Unter Berücksichtigung von Graphical-User-Interface- und Corporate-Design-Vorgaben.

Corporate Identity

Die persönliche Identität eines Unternehmens.

DIE IDEE

Nach dem Konzept entsteht die Phase des Entwurfs. Es entsteht im Kopf, aber der Stift entwickelt zuerst, visualisierung von Dingen.

 

THINKING DESIGN

Kreativität ist Überall! Ein Prozess mit Lösungsansatz auf eine Gesamtheit: Beobachtung, Austausch, Verstehen und das Auffinden von Ideen.

Timeline: Mein Profil

design studium

Frau Birgit Rogge, als ehemalige Waldorfschülerin, studierte Design an der FH Hannover und ging nach dem Studium nach Bayern, als Stylistin/Designerin im Bereich Mode. In großen Unternehmen konzeptionierte Sie Kollektionen im DOB und Sportswearbereich. Die Designs wurden bereits am Computer entwickelt.

fashion to web

Ich liebte diese Arbeit als Modedesigner und die neuen kreative Möglichkeiten am PC und MAC. Entdeckte das Netz als die Informationsquelle für mich und begann Quellcodes auszulesen und HTML zu erlernen. In Zeiten von Gifs und Netscape Navigator war Adobe PSD Version 2, meine damaligen Mittel, erste Aufträge erfolgreich zu realisieren.

Multitasking

Weiterbildung in München: Unterschiedliche Betriebssysteme, Adobe, Corel Draw, 3D Studio, Soundprogramme und Videobearbeitung folgten. Und freiberuflich pendelte ich dann zwischen 2 Aufgaben, die der Bekeidung und dem Web. … Noch eine Kinderkollektion und dann das erste Online Game erstellt.

AdStyle

Mit AdStyle, ein Fantasiename aus „ad + style“, startete ich dann so richtig los und konnte: Codieren, visualisieren, administrieren ….... "Ein #Code tut, was Du schreibst,- nicht was Du willst!"

von 1999 bis heute

Dozenten Tätigkeit

Als Dozentin habe ich Ganztagsschulungen gegeben, die für Lehrer/Dekans ausgeschrieben wurden in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband der Bayerische Musikakademie Alteglofsheim im Medienlabor. Schwerpunk: Soziale Medien im Allgemeinen (dann speziell Facebook), Websiteplanung für Schulen, Bildbearbeitung mit Adobe Elements.

Nord/Süd

Mein Slogan: “ Ich möchte dass Sie online gut aussehen“ bedeutet nicht nur, Ihnen ein schickes Design zu verpassen, sondern Sie als Unternehmen so zu präsentieren, dass Sie einzigartig sind, Ihr Branding, Ihr CI, Ihr Marketing und nun auch im Norden. Umzug von Bayern nach Isernhagen, geheiratet und den Kundenstamm nördlich erweitert.